Die 8 größten Modesünden bei Frauen ab 40

Frauen über 40 sind alles Andere als out. Oftmals wirken sie nur so. Du gehörst zu ihnen? Hier sind acht Tipps und Hinweise, die Dich auf Andere besser wirken lassen. Mit Sicherheit erkennst Du Dich in dem ein oder anderen Ratschlag wieder. SO optimierst Du Deinen Style!

Sei behutsam mit der Schminke


Wenn man zu viel Schminke aufgetragen hat, sieht es meist schlimmer aus, als wenn man Keine aufgetragen hat. Um natürlich zu wirken verzichte auf bunte und grelle Farben. Benutze Concealer, einen natürlich wirkenden Lippenstift und kräftige mit einem geeigneten Farbton dezent Deine Augenbrauen. Zum Hautton passendes Rouge macht Deinen Look komplett – ohne, dass Du aussiehst, als würdest Du Dich verkleiden wollen.

Kleines Accessoire, große Wirkung


Wie oft sieht man eine Frau im besten Alter beim Bezahlen an einer Tankstelle, in einer Bar oder in einem Modegeschäft eine zerflatterte Geldbörse aus der Tasche holen? Ein Portemonnaie muss die Lebenszeit ihrer Besitzerin nicht überdauern! Besonders angesagt: Ein übergroßes Format ist in und macht jedes Outfit trendy.


Das kleine Kettchen um den Hals…


… hat für Dich sehr wahrscheinlich eine bedeutsame, emotionale Bedeutung. Das ist auch richtig so! Deshalb musst Du sie nicht immer tragen. Bewahre die Kette gut auf und trage stattdessen Eine mit beachtlicher Größe und prachtvollem Anhänger. Das ist zeitgemäß und wirft ein neues Licht auf Dich!

Gelbe Zähne? – Tu’ was!


Mit Hygiene hat die Verfärbung der Zähne – auch, wenn viele Menschen hier aufgrund Unwissen Vorurteile haben – nicht immer eine Verbindung. Häufig sind es schlicht und einfach die Gene. Dennoch sieht es einfach nicht gut aus. Vor allem im Kontrast mit rotem Lippenstift wirkt es grauenhaft. Streifen aus der Drogerie sind erschwinglich und lassen wirklich ein Ergebnis resultieren.

Die Anziehungskraft eines Mantels


Wenn Du einen Mantel trägst, der absolut trist und öde erscheint, wird man das auch von Dir denken! Denn der getragene Mantel ist ein Hinweis auf Deine Persönlichkeit. Er ist vor allem für fremde Menschen eine Art Reflektor. Du fühlst Dich eigentlich noch jung, hast Spaß am Leben und findest Deinen Alltag erfüllend? – Dann greife bei der nächsten Gelegenheit zu und zeige es!

Kaugummi kauen ist ein No Go


Beißt man in aller Öffentlichkeit auf einem Kaugummi herum, wirkt das vielleicht für Dich persönlich beruhigend. Doch es sieht absolut unschicklich aus und ruiniert jedes Outfit, das Du trägst. Ganz egal wie glamourös es eigentlich ist und ganz egal, wie gut es Dir steht. Es zählt auch, was bzw. wer im Outfit steckt.


Sonnenbrillen sind ein Evergreen


Sonnenbrillen sind immer ein Hingucker. Die Auswahl jedoch ist eine gefährliche Sache. Probiere die Exemplare Deiner Kinder oder von Deinen Freundinnen aus und lasse Dich von ihnen beraten. Man selbst hat dafür ein schlechtes Auge! Im Zweifelsfall, wenn es schnell gehen muss, wähle eine Brille mit großen Rändern.

Lässig kann auch schick sein!


Absolut jeder hat DIESES in die Jahre gekommene T-Shirt und DIESE alte zerrissene Jeans, die einem seit Ewigkeiten das bequemste Outfit sind. Das darf es auch bleiben, sofern Du Dich lediglich zwischen Schlafzimmer und Sofa bewegst. Gehst Du nach draußen, probiere es lieber einmal mit einem günstigen Sportanzug – der ist bequem UND sieht gut aus.

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter