Fettige Haare Natur Haarkosmetik

Sauer macht lustig! In diesem Sinne widmen wir uns dem nächsten Haarpflegetipp bei fettigem Haar. Kommen wir zu der Zitrone. Das die Zitrone sauer ist braucht wohl kaum erwähnt werden. Aber es geht noch weiter die Zitrone hat die Eigenschaft, dass sie durchblutungsfördernd ist. Zudem ist sie Porenverengend und schützt die Haut vor Entzündungen.
Dieses Rezept leicht verständlich und für den Leihen leicht nachzuahmen. Dafür brauchen Sie nur einige Zitronen zu besorgen.

Für das Tonikum drücken Sie einfach den Saft aus 1 bis 2 Zitronen aus. Verteilen Sie diesen Saft auf dem Haarboden und lassen sie ihn 20 Min einwirken. Waschen Sie ihr Haar anschließend aus. Sie können den Saft aber auch als Kur nach dem Haarewaschen auftragen und das Haar anschließend nur mit Wasser nachspülen. Das ergibt den Effekt, dass die Haare nach der Kur schön glänzen.

Pflege-Tipps für fettige Haare

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter