Gestaltungsideen für eine moderne Terrasse

Die eigene Terrasse verwandelt sich schnell in einee Wohlfühloase, wenn sie einladend und gemütlich gestaltet ist. Das ist vielseitig möglich, mit dekorativen Elementen, Pflanzen, Blumentöpfen, Lichtketten, Wasserbrunnen oder einem künstlichen Grasteppich. Eine moderne Terrasse erweitert den Wohnraum und stellt gleichzeitig eine harmonische Verbindung zwischen Haus und Garten her. Die Gestaltung mit Pflanzen in ansprechenden und aufeinander abgestimmten Blumentöpfen, die passenden Gartenmöbel, die Verzierung mit Holz oder Naturstein und eine atmosphärische Beleuchtung laden dazu ein, die warmen Jahreszeiten ausgiebig auf der Terrasse zu genießen.

Moderne Terrasse mit Holzmöbeln

Planung und Gestaltung der Terrasse

Die Terrassengestaltung bestimmt zu einem großen Anteil die Atmosphäre und den Wohlfühlfaktor. Dabei sind dem Geschmack keine Grenzen gesetzt. Traditionell oder mediterran, urig mit viel Holz und Stein oder als Pflanzenoase und Kräutergarten wirkt die Terrasse in ihrem ganz eigenen und individuellen Charakter. Besonders Pflanzen zaubern eine grüne oder auch bunte Welt und sorgen für das lebendige Flair.

Für die Gestaltung eignen sich kleine und große Blumenkübel, Blumenbänke und Töpfe besonders gut, um verschiedene Pflanzengattungen, aber auch kleine Bäume, Palmen, Kakteen und Sträucher unterzubringen. Auch die Kräuterzucht ist direkt auf der Terrasse möglich und sorgt gleichzeitig für einen angenehmen Duft, z. B. in Kräutertöpfen von “Nona” oder “WMF”. Auf der Terrasse ist das Sitzen, Entspannen, Sonnenbaden, Essen und Grillen ebenso angesagt wie der Genuss, inmitten der Natur zu sitzen oder für Kinder eine einladende Spielfläche zu schaffen.

Viele tolle Ideen finden sich auch auf dem Blog von Hornbach, die einen absolut lesenswerten Artikel zu diesem Thema verfasst haben. Bei Obi hingegen findet sich ein Tool, um die gesamte Gestaltung der Terrasse schon online auszuprobieren.

Anzeige

Pflanzen richtig zur Geltung bringen

Unabhängig davon, welche Pflanzen die Terrasse schmücken sollen, kommen sie durch dekorative Töpfe und Blumenkästen deutlich besser zur Geltung. Die meisten Töpfe und Kästen eignen sich uneingeschränkt für den Außenbereich, sind gleichzeitig dekorativ und praktisch.

Die richtige Auswahl bestimmt dabei sowohl das Design als auch die Gesundheit der Pflanzen. Wenn alte Töpfe bereits durch die Winterkälte Sprünge aufweisen, ist der Wechsel nicht komplett notwendig. Hier können Übertöpfe für den neuen Look sorgen, die zusätzlich mehr Schutz gewährleisten.

Bei FormAdore finden Sie eine große Auswahl an kleinen und großen Blumen- und Übertöpfen in vielen Farben, Größen und Formen. Beliebte Modelle gibt es aus Stein oder mit Ständer, während bestimmte schlichte Farben für ein modernes und minimalistisches Design sorgen, bei dem die Pflanzen in ihren Farben und Ausprägungen hervorgehoben werden. Im Trend liegen Modelle als Kegel, Zylinder oder Pyramide von “Zack”, “Rosendahl” und “Holmegaard”, aber auch Hängetöpfe oder Blumenbänke.

Bestimmte Pflanzen benötigen runde Töpfe, damit das Wachstum nicht eingeschränkt wird, darunter Orchideen oder Kakteen. Online finden Sie moderne und klassische Modelle der beliebtesten Marken für den Boden, die Decke oder die Wand.

Anzeige

Dekorative Blumen- und Übertöpfe für die Terrassengestaltung

Die Form und die Materialien der Blumentöpfe können Sie an den gewünschten Stil anpassen und bei diversen Anbietern bequem online aussuchen. Für sensible Pflanzen eignen sich runde Töpfe und Blumenständer hervorragend, die durch einen schicken Übertopf ihre ganze Wirkung entfalten. Empfehlenswert sind der kannelierte “Bloomingville Übertopf aus Glas” oder die “Potsy Blumentopfhüllen mit Ständer”, die es im 3er-Set gibt. Sie sind im Design modern und gleichzeitig klassisch abgestimmt und in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich.

Steingut ist ein hervorragendes und robustes Material, verleiht Pflanzen gleichzeitig eine sehr natürliche Präsenz. Mit dem “Bloomingville Übertopf” aus diesem Material gerät die Terrasse avantgardistisch und traditionell. Fast im griechischen Stil mutet der “Flower Übertopf” mit gerillter Fläche aus Porzellan an. Er macht sich mit und ohne Pflanzen großartig auf der Terrasse oder im Garten. Wenn Sie das Antike bevorzugen und Akzente setzen möchten, ist der “Multi-Color-Übertopf” von “Bloomingville” eine gute Wahl. Steinig urig wirken die Blumentopfhüllen von “Hübsch” aus Keramik.

Funktionale Blumentöpfe mit Bewässerungssystem

Viele Blumen- und Übertöpfe verfügen nicht über einen Wasserablauf und machen die Pflanzenpflege etwas aufwendiger. Beim Kauf von Blumentöpfen ist daher auch darauf zu achten, welche Pflegeansprüche die Gewächse haben, wie viel Sonne, Schatten und Wasser sie benötigen.

Die moderne Variante sind Blumentöpfe mit eigenem Bewässerungssystem, die auf der Terrasse dafür sorgen, dass sich die Gewächse gesund entwickeln und in ihrer ganzen Pracht wachsen können. Die Konstruktion funktioniert durch einen integrierten Wassertank, der lediglich ab und zu nachgefüllt werden muss. Diese Modelle sind von verschiedenen Designern und Marken erhältlich, so dass Sie eine große Auswahl an stilvollen und eleganten Designs haben.

Anzeige

Sehr schön machen sich die Modelle von “Eva Solo” in verschiedenen Größen und Formen. Sie können die Töpfe für einzelne Pflanzen in runder Ausführung kaufen oder als abgerundete rechteckige Variante für Kräuter, Gewächse und kleinere Blumen. Selbstbewässernde Töpfe gibt es für typische Kübelpflanzen, um das grüne Paradies zu verwirklichen. Das ist auch in moderner oder glamouröser Ausstattung möglich.

Auf diesem Weg lassen sich viele Pflanzen sinnvoll kombinieren und auf der Terrasse verteilen. Dadurch entsteht der Oasen- oder Wintergarten-Effekt mit gemütlichen oder üppig wirkenden Nischen.

Blumenständer und hängende Blumenkästen für die Platzeinsparung

Die Wahl des Standorts spielt für die Pflegeansprüche der Pflanzen ebenfalls eine entscheidende Rolle. Nur so entsteht die üppig wachsende Pflanzenwelt mit dem gewünschten Dschungel-Feeling. Es gibt hitzetolerante Gewächse, aber auch sensible Pflanzen, die viel Schatten benötigen. Für diese eigenen sich hängende Blumentöpfe und Blumenkästen hervorragend, die an der Decke oder Wand aufgehängt werden. Als 3er-Set finden Sie diese z. B. aus Leder oder als Bambusständer von der Marke “Bloomingville”. Klassisch schlicht sind die runden hängenden Töpfe von “Hübsch” in weißer Ausführung.

Für die Wandmontage eignen sich die modern gestalteten Töpfe von “Floralink”. Wenn Sie auf der Terrasse eine Hängematte oder Gartenschaukel besitzen, können Sie den Effekt ausbauen, indem Sie hängende Blumenkästen aus Jute verwenden. Die Wand- oder Deckentöpfe eignen sich auch bestens für kleine Terrassen, ohne viel Platz wegzunehmen und einen ähnlichen Effekt wie Kletterpflanzen und Rankgitter zu bewirken.

Anzeige

Schlicht und atmosphärisch sind die Varianten von “Eva Solo”, “Menu” oder “Bolo” aus Metall, Kunststoff oder Steingut. So lässt sich eine karge Wand wunderbar dekorieren, während die Pflanzen gleichzeitig nicht allzu viel Sonne abgekommen und gut platziert sind. Alle Modelle können Sie mit der mitgelieferten Schnur aus Naturleder oder Nylon an der Wand oder an der Decke befestigen, so dass die Töpfe formvollendet herabhängen.

Blumenkübel richtig aufstellen – darauf sollten Sie achten:

Um das natürliche Wachstum zu fördern und gleichzeitig eine Vielzahl an Gewächsen auf der Terrasse aufzustellen, ist es wichtig, die Blumentöpfe und Pflanzenkübel sinnvoll zu arrangieren. Hier gelten folgende Regeln:

  • Ähnliche Pflanzen wirken in gleichen Gefäßen am besten, wenn Sie sie symmetrisch aufstellen.
  • Eine einzelne große Pflanze kommt in einem großen Blumentopf mit Übertopf hervorragend zur Geltung.
  • Einen stilvollen Stufeneffekt erzielen Sie mit drei Blumentöpfen in verschiedenen Größen.
  • Eine bunte Wirkung erreichen Sie mit unterschiedlichen Blumentöpfen aus verschiedenen Materialien und Farben.
  • Pflanzengruppen kommen am besten zur Geltung, wenn sie in ungerader Zahl gruppiert werden. Dabei stehen die höheren Gewächse im hinteren Bereich und die kleineren im vorderen Bereich.
  • Bunte Blumen und Pflanze benötigen schlichte Blumentöpfe, damit der Gesamteindruck geordnet wirkt.
  • Möchten Sie lediglich zwei identische Pflanzen aufstellen, sollte das symmetrisch und mit etwas Abstand geschehen, z. B. an der Terrassentür rechts und links oder auf beiden Seiten der Treppenstufen in den Garten.

Sprudelnde Idylle mit einem Wasserbrunnen

Plätscherndes Wasser schafft eine einzigartige Idylle und fördert die Ruhe und Entspannung. Für die Terrasse eignen sich runde und eckige Wasserbrunnen aus dickerem Stein, die es mit und ohne Beleuchtung gibt. Einige Modelle können Sie durch eine zusätzliche Bepflanzung wunderschön in Szene setzen.

Bestimmte Lichteffekte betonen eine Wasserfontäne, während die Form des Wasserabflusses ähnlich einer Quelle gestaltet sein kann. Zaubern Sie sich mit einem dekorativen Wasserbrunnen die meditative Beruhigung für träumerische Gedanken oder schaffen sie effektvolle Momente durch unterschiedliche Beleuchtungsfarben und . Die Modelle für die Terrasse sind leicht installiert und lassen sich bei Bedarf auch neu positionieren. Sie sind unauffällig, verspielt, modern oder schmuckvoll, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Anzeige

Solare Gartendeko für die stimmungsvolle Atmosphäre

Tagsüber schaffen Pflanzen die Oase, am Abend sorgt eine stimmungsvolle Beleuchtung für den Wohlfühlfaktor. Bei Amazon finden Sie eine Auswahl der schönsten Leuchten und Lichtketten, die in der Heiligkeit und Farbe abstimmt werden können und ihre ganze Magie entfalten.

Licht hat auch als Kunstlicht einen großen Einfluss auf den Menschen, hilft dabei, zu entspannen oder die Stimmung anzuregen, betont bestimmte Elemente wie Wände, Blumentöpfe, Pflanzen oder Wasserbrunnen und bereichert in gedämmter Form die Sinne und Gedanken.

Mit LED- oder Solarleuchten erhalten Sie eine energieeffiziente und stromsparende Deko, die Atmosphäre schafft und auch über einen längeren Zeitraum brennen kann. Einzelne Lampen verschönern die Terrasse durch ausgefallene Formen oder als runde Modelle für den Boden. Ebenso verführen dezente Laternen zum längeren Aufenthalt.

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter