20 klasse Kurzhaarfrisuren für Runde Gesichter

Nicht jede Kurzhaarschnitt ist für ein rundes Gesicht gemacht, aber manche können so toll aussehen, dass du dich vielleicht mit dem Gedanken anfreunden solltest, mal einen solch frechen Haarstyle auszuprobieren. Pixie Bobs sind die beliebtesten Schnitte wenn es um runde Gesichter geht, aber auch ein klassischer Bob ist nicht unbedingt verkehrt – wenn er denn richtig gestyled wird.

Gesichter Bob im Grunge-Look
Quelle: Instagram @yokii.san

Frisuren für runde Gesichter stylen

Falls du ein rundes Gesicht haben solltest und nach dem passenden Haarschnitt suchst, dann sollte dieser zumindest deine Ohren verdecken. Normalerweise können Kurzhaarschnitte gut mit einem Volumenmousse und einem einfachen Föhn frisiert werden. Dein rundes Gesicht kannst du dünner erscheinen lassen, indem du dich für einen asymmetrischen Schnitt und einen seitlichen Pony entscheidest – die Wahl liegt natürlich ganz bei dir! Fahre mit deinen Fingern durchs Haar, um einen wuscheligen Look zu erzeugen.

Welche Frisur für ein rundes Gesicht wählen?

Wie du sicher merken wirst, haben fast alle Styles einige Gemeinsamkeiten: Zum Beispiel Schnitte in A-Linie. Aber eigentlich passt zu runden Gesichtern jeder Bob und jeder Pixie Cut mit schrägem Schnitt, leicht fedrigen Spitzen, die eine gewisse Leichtigkeit imitieren und seitlichem Pony, der dein Gesicht schmaler erscheinen lässt. Dies solltest du als Basics im Hinterkopf behalten, wenn du dich für eine Frisur entscheidest.


Um eine passende Frisur auszusuchen, sollte man allerdings nicht nur die Gesichtsform beachten. Ein weit verbreiteter Irrglaube ist zudem, dass runde Schnitte nicht zu runden Gesichtern passen. Der Schlüssel liegt aber tatsächlich in der Textur: Mit definierten Ecken und Kanten, sowie Locken, die deinen Bob aufpeppen, kannst du einen tollen Look kreieren – schick und zugleich passend zu deiner Gesichtsform. Kurze Retro-Frisuren sind ebenfalls sehr charmant und schmeichelhaft, wie zum Beispiel Wasserwellen auf Basis eines Pixie Bobs.

Tolle Schnitte und Frisuren für runde Gesichter

Ein Kurzhaarschnitt für ein rundes Gesicht sollte in jedem Fall ein Gewisses Volumen auf dem Oberkopf besitzen und – wie zuvor erwähnt – einen leicht zur Seite gekämmten Pony. Spiele mit verschiedenen Texturen, glatt oder lockig, integriere kleine Flechtzöpfe in deinen Pony oder versuche es mit einem asymmetrischen Schnitt.

Kurz mit seitlichem Pony

Quelle: Instgram @cutnj

Kurze Frisuren können runde Gesichter verschmälern und den Frauen so ein gutes Selbstwertgewühl geben. Egal, ob die die Gesichtsform genetischer Natur ist oder von überschüssigem Gewicht herrührt. Kurzhaarfrisuren können dich mit einem runden Gesicht wunderbar aussehen lassen.


Asymmetrischer Bob mit langem Pony

Quelle: Instagram @russellmayeshair

Neben dem überlangen Pony und dem Seitenscheitel, die beide das Gesicht optisch verschmälern, kannst du auch wahlweise mit bunte Highlights von deiner Gesichtsform ablenken.

Bob im Grunge Look

Quelle: Instagram @yokii.san

Bobs mit Locken wirken oft sehr verspielt und mädchenhaft. Oder du stylst ihn wie diesen hier: Mit unterschiedlichen Haarlängen, einem coolen Aschblond und dunklem Haaransatz. Schon ist denn rundes Gesicht vergessen!


Bob mit A-Linie und Pony

Quelle: Instagram brianaguilarhair

Mit dieser Frisur wird dein Gesicht regelrecht eingerahmt, aber dadurch auch deutlich verschmälern. Die Länge verdeckt genau deine Kieferknochen und der Übergang von Pony zu den seitlichen Stufen kaschiert schön die Wangenknochen.

Stumpf geschnittener asymmetrischer Bob

Quelle: Instagram @guyannescissorhands

Dieser Look ist nur was für ganz Mutige, die gerne auffallen! Schwarz ist ohnehin schon für seinen schmälernden Effekt bekannt – oder auch der Ausdruck von etwas Besonderem. Die fedrigen Stufen wurden mit einem Messer geschnitten und der überlange Pony kaschiert dein Gesicht.


Herausgewachsener Pixie Bob

Quelle: Instagram @stevenlightfoothair

Diese Frisur ist eine Mischung aus dem klassischen Pixie Bob gepaart mit dem allseits bekannten Bubikopf. Der herausgewachsene überlange Pony bringt nicht nur Weiblichkeit in die Frisur sondern lässt runde Gesichter auch schmäler wirken.

Bob mit geradem Pony

Quelle: Instagram @skymarsh3

Kurze und sehr kantige Haarschnitte können bei einem runden Gesicht die Gesichtszüge hervorbringen und diese nicht mehr ganz  so rund wirken zu lassen. Der gerade Pony ist geometrisch das genaue Gegenteil eines runden Gesichts.


Bob mit geradem Schnitt

Quelle: Instagram @j_norge

Eine Haarlänge genau auf Kinnhöhe ist genau das, was einem runden Gesicht entgegenarbeitet. Sie lässt die gesamte Kinnpartie eher kantig wirken. Stylen kannst du diesen Schnitt, wie du möchtest, wie zum Beispiel hier mit leichten Wellen.

Moderner Pixie Bob

Quelle: Instagram @susanfordhair

Lässt man einen Pixie Bob herauswachsen, kreiert man mit diesem einen ganz anderen Look. Gemixt mit dem Schnitt eines klassischen Bobs, hast du eine Kurzhaarfrisur aber dennoch lange Strähnen, die Bewegung in deine Frisur bringen und dich sexy fühlen lassen. Dieser Haarschnitt ist nicht nur für runde Gesichter, sondern auch für dünnes Haar geeignet.


Stacheliger Bob mit Pony

Quelle: Instagram @eliasvelloso

Richtig frisiert, können manche Frisuren ein rundes Gesicht gar länglich erscheinen lassen. Pixie Cuts sind dafür genau die richtige Frisur. Der stachelige Look gibt der ganzen Frisur etwas außergewöhnliches und der zur Seite gekämmte, überlange Pony lasst verschmälert ein rundes Gesicht.

Fedriger Pixie Bob

Quelle: Instagram @emilyandersonstyling

Manche Frauen entscheiden sich mit steigendem Alter für kurze Haare, da sich die Textur und Beschaffenheit ihrer Haare ändert. Diese Frisur ist für alle Altersklassen, aber besondern für die Frauen unter uns mit besonders dünnem Haar und rundem Gesicht geeignet.


Kinnlanger Bob mit Pony

Quelle: Instagram @mizzchoi

Mit den leicht ausgestellten Spitzen, ist diese Frisur nicht nur für runde Gesichter geeignet und dabei auch noch super süß. Sie rahmt das Gesicht ein und betont Wannenknochen im positiven Sinne. Der fransige Pony ist ebenfalls sehr vorteilhaft.

Pixie Bob im Retro Stil

Quelle: Instagram @buddywporter

Diese Frisur ist von Filmgrößen wie Audrey Hepburn und Mia Farrow inspiriert. Sie ist eher für die jungenhaften Frauen unter uns gedacht, was diese Frisur aber nicht minder sexy macht. Etwas rundere Wangen in Rosa sowie rote Lippen passen ideal zu diesem Look.


Gewellt zur Seite

Quelle: Instagram @betzoriginale

Wr lieben diesen Style! Erstens, ist er extravagant, aber aufgrund seiner Wellen noch immer weiblich Zweitens, hat die gesamte Frisur eine Zartheit, trotz der kurzen Haare. Der seitliche Pony verschmälert das ohnehin schon tolle Gesicht der Trägerin und der Undercut gibt dem ganzen einen Kontrast. Volle Punktzahl!

Frech mit seitlichem Pony

Quelle: Instagram @ashleyjhallett

Diese Frisur erinnert ein wenig an den früheren Look der Sängerin Didi mit einer Mischung aus Beth Ditto. Die Wellen und die nach außen gedrehten Spitzen bringen sowohl Bewegung als auch Weiblichkeit in die Frisur, was das runde Gesicht toll unterstreicht.


Bob vorne lang

Quelle: Instagram @guyannescissorhands

Der schräge Haarschnitt verdeckt Teile des Gesichts, was dadurch viel schmaler wirkt. Allerdings muss man sich bei dieser Frisur auch bewusst sein, dass sie die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Wer sich also mit einem runden Gesicht lieber verstecken möchte, für den ist diese Frisur nichts.

Kinnlanger Bob mit Seitenscheitel

Quelle: Instagram

Dieser Bob folgt mit seinem Schnitt exakt dem Kiefer und betont diesen auf eine schmälernde Art und Weise. Gleichzeit sorgt der tiefe Seitenscheitel für ein Verlängern des ganzen Gesichts.


Kinnlanger Bob mit Stufen

Quelle: Instagram @edenfabbs

Diese Frisur ist nicht nur für Frauen mit runden Gesichtern gedacht, sondern auch diejenigen, mit dünnem Haar. Hier wird mit Textur und Volumen gespielt, was schmale Gesichtszüge zaubert. Die nach außen gestellten Spitzen geben dem Ganzen einen gewissen Pep.

Shaggy Bob

Quelle: Instagram @hairbymorgue

Der so genannte Shag ist ein Überbleibsel der 1970er-Jahre und die ideale Frisur für Frauen mit rundem Gesicht. Gleichzeitig hält man so mit dem Retro-Trend mit und ist überall ein Hingucker!


Exzentrischer Pixie Bob

Quelle: Instagram @ashleyatimmortal

Eine leicht stachelige Frisur, mit glattem seitlichem Pony und dem Schnitt eines Pixie Bobs. Bittesehr, eine extravagante Frisur, die runde Gesichter nicht nur schmälert, sondern Frau auch in Sachen Styling super glücklich macht. Diese Frisur eignet sich auch super, um mal eine neue Haarfarbe auszuprobieren, da sie schneller wieder herauswächst.

Gestufte Pony

 Gestufte Pony kurz haare
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter